Platten

neuste Beiträge hier, ältere Beiträge eingeteilt nach Erscheinungsjahr rechts ->

  • Gentle Giant – Octopus – LP
    Gentle Giant – Octopus (1.12.1972, Vertigo) – LPZeit, eine Lanze für die beste Progressiv-Rock-Band aller Zeiten zu brechen. Anders als ihre schwülstigen Zeitgenossen verloren sich Gentle Giant nämlich nie in schallplattenseitenlangen Arrangements oder ausufernden Solo-Egoismen sondern stellten ihr dennoch ausserordentliches handwerkliches Geschick immer in den Dienst ihrer ausgeklügelten, meist aber […]
  • Faust – Something Dirty – LP
    Faust – Something Dirty (1.2.2012, Cloud Hill) – LPEigentlich schreibe ich das hier nur, um loszuwerden, was mir letztens über das 1997 in der Kölner Kantine stattfindende Konzert von Faust erzählt wurde und das ich so noch nirgends erwähnt gefunden habe.Zuerst aber etwas zur Zusammensetzung des Albums, das eigentlich kein […]
  • Circuit Des Yeux – In Plain Speech – LP
    Circuit Des Yeux – In Plain Speech (Thrill Jockey, 19.05.2015) – LPCircuit Des Yeux ist der Name unter dem die unheimliche Folksängerin Haley Fohr ihre hauptsächlichen Musiken veröffentlicht. Fohr ist gerade sowas wie 30 Jahre alt, bringt aber schon seit mindestens 12 Jahren Platten heraus. Und nicht nur das: Sie […]
  • Temples – Sun Structures – LP
    Temples – Sun Structures (Heavenly, 10.2.2014)Tote Poprock-Musik mit 60-70s-Möchtegern-Referenzen, die so erbrechenslangweilig ist und ein Gefühl hinterlässt, das etwa so deprimierend ist wie ein schlaffer Händedruck mit einem lahmen Milch-Brötchen. Die Temples sind mir schon 2013 in Köln negativ aufgefallen, als sie mich auf einem Konzert versetzten, das ich nur […]
  • Cindy Lee – Act Of Tenderness – LP
    Cindy Lee – Act of Tenderness (Maple Death Records, 16.03.2018)Patrick Flegel’s Drag-Cameo ist Musik, wie ich sie in dieser Kombination noch nie gehört habe. Eigentlich ist es Pop-Musik. Aber die Gefälligkeit wird mit dem Gesicht durch einen Stacheldrahtballen gezogen. Cindy Lee ist äusserst schmerzvoll, für die Ohren wie fürs Gemüt.Der […]