Liveclubs

Die von der Kickin Ass Redaktion höchstpersönlich besuchten Liveclubs. Es wird natürlich immer nur eine kleine Auswahl bleiben und nie aktuell sein. Einer macht zu, der andere macht auf. Dafür bekommt ihr aber immer das Datum des letzten Besuchs als Aktualitätsnachweis.

  • Berlin, Revolte Bar
    Revolte BarBänschstr. 5110247 Berlin Kleine Bar mit lockerem, angenehm links orientiertem Ambiente, gutem Bier und regelmäßiger Live-Musik. Da es wirklich nur ein paar Meter Bar sind und am Ende ein kleines Eck mit einer verhältnismäßig sehr hohen Palettenbühne und da es natürlich keinerlei Lärmschutzvorkehrungen gibt, können nur kleinere und leisere Acts spielen, d.h. bevorzugt Solo-Artisten … Weiterlesen: Berlin, Revolte Bar
  • Berlin, Wiener Blut
    Wiener BlutWiener Str. 1410999 Berlin Eigentlich ne Bar. Daher auch eher schlauchartig. Keine Bühne, d.h. die Band spielt im Durchgang, was dann auch gerne zu komischem Gedränge führt und du kommst dann entweder nicht mehr gut zur Bar oder nicht mehr gut zum Klo. Stil Schon eher so 60s- und Punkzeug, Rock’n’Roll, Indie, manchmal auch … Weiterlesen: Berlin, Wiener Blut
  • Berlin, Admiralspalast
    AdmiralspalastFriedrichstr. 10110117 Berlin War da nur einmal. Ist nichts für mich. Mag der Saal auch schön sein, aber das ist der Kapitalsektor. Da finden Veranstaltungen statt, denen ich nicht mehr beiwohnen will. Ich mag mich auch nicht 2 Stunden lang in einen Stuhl quetschen lassen und nicht aufstehen dürfen und nichts zu trinken holen dürfen. … Weiterlesen: Berlin, Admiralspalast
  • Berlin, Quasimodo
    QuasimodoKantstraße 12a10623 Berlin Anfänglich ein Jazzkeller mauserte sich diese Location schon in den 70er Jahren zu einer Art Kultstätte. Seit einigen Jahren wird sie jetzt zunehmend auch von alternativen Veranstaltern genutzt. Der Keller ist unter dem Delphi Filmtheater in einem sehr ansprechenden Gebäude beheimatet, was man von der Umgebung zum Bahnhof Zoo jetzt nicht gerade … Weiterlesen: Berlin, Quasimodo
  • Leipzig, Moritzbastei
    MoritzbasteiKurt-Masur-Platz 104109 Leipzig Sollte es dir nach einigem Suchen gelingen, den Eingang zu finden (dort wo “Haupteingang” steht ist abgeschlossen) gelangst du in ein supercooles 400 Jahre altes Gebäude aus einem Teil der ehemaligen Stadtbefestigung. Wurde nach der Wende von Studenten quasi ausgebuddelt und in ein Kulturzentrum umgebaut. Seitdem kümmert sich eine Stiftung um den … Weiterlesen: Leipzig, Moritzbastei