Ilan Amores – Mo. 11.06.2018 – Köln, King Georg

2018 Live

Ilan AmoresKöln, King Georg (30 Zuschauer)
Der aktuelle Bassist der Argies auf Solopfaden. Nun sind die Argies ja nicht die Mütter musikalischen Erfindungsreichtums und da kann auch Ilan Amores keinen draufsetzen. Seine Botschaften sind einfach – im negativ ausgelegten Sinne – und ob das nun sympatisch ist oder schmierig, da stritten sich meine Begleiterinnen anschliessend drüber. Für mich war es einfach zu wenig. Am Ende blieb mir als einziges positives Ereignis seine gute Stimme in Erinnerung. Er spielte einige Songs alleine, einige mit Band und am Ende wurde gecovert, bspw. Ramones. Da zog man dann doch unisono schwer seufzend die Luft hoch. Seine Entertainerqualitäten verspielte er zudem dadurch, dass er viel zu viel zu quatschen hatte, nichts davon interessant und dann erstmal anfing, sich nach seinem Drink umzuschauen um dann gefühlte Minuten daran zu saugen. So standen wir da und sahen jemandem zu, der es nicht eilig hatte. Musste er wegen mir auch nicht, denn mein Interesse hatte er eh schon verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.